Rathaus-Galerie Reinickendorf

Scan_19_rgr
Die Rathaus-Galerie Reinickendorf wird seit den 1950er Jahren kontinuierlich als Kommunale Galerie bespielt. Eine der großen frühen Präsentationen war die jurierte Ausstellung Deutsche Künstler sehen Europa, die auf Grund eines bundesweiten Aufrufs 1959 mit ca. 100 Künstler_innen stattfand.

Die Rathausgalerie ist ein Ort, an dem vor allem Berliner und Reinickendorfer Künstler_innen gezeigt werden. Hannah Höch, die seit 1939 im Bezirk lebte, präsentierte bis zu ihrem Tod 1978 hier ihre Arbeiten mehrere Male.

Eichborndamm 215 — 239
13437 Berlin

Tel. 030 - 404 40 62
www.kunstamt-reinickendorf-rathausgalerie.de
> Programm während der KGB-Kunstwoche

Mo — Fr: 9 — 18 Uhr