KGB-Themenabend

Wir ermutigen insbesondere Personen mit struktureller Diskriminierungserfahrung, zum Beispiel BIPoC, FLINTA-Personen, Personen mit persönlicher beziehungsweise familiärer Migrationsgeschichte, dis/abled Personen und/oder aufgrund des tatsächlichen oder zugeschriebenen sozial- oder bildungspolitischen Status benachteiligte Personen, an unserer Veranstaltung teilzunehmen und sich sofern gewünscht an der Diskussion zu beteiligen. Im Fokus des Gesprächs zwischen Expert:innen, Vertreter:innen von kommunalen Galerien und […]