Voicing Bethanien – ein Ausstellungsort im Kontext. Videoinstallation von Sonya Schönberger/Berliner Zimmer

Das Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt nimmt das 50-jährige Jubiläum des Kunstraums Kreuzberg zum Anlass, einen Blick auf dessen bewegte Vergangenheit zu werfen. In einer raumübergreifenden Videoinstallation aus 40 Interviews von Zeitzeug:innen wird Voicing Bethanien zu einer vielstimmigen und individuell erlebbaren Erzählung über einen internationalen wie lokal verankerten und kommunalen Kunstort. Ein Projekt in Kooperation mit dem […]

Pole der Unzugänglichkeit

Pole der Unzugänglichkeit ist der zweite Teil der Ausstellungsreihe Schwindel, die sich mit historischen, gegenwärtigen und zukünftigen Weltenentwürfen im Kosmos und in den Ozeanen befasst. Thematisch reagiert sie auf die drohende Klimakatastrophe und verweist auf die Gefahr, soziale und ökologische Missstände auf der Erde bei der Erschließung (außer-)irdischer Welten zu reproduzieren.

KGB-Sounds – Open-Air-Konzerte mit Künstler:innenbands

Der Auftakt der KGB-Kunstwoche wird mit einer großen Jubiläumsfeier der zehnten KGB-Sounds-Ausgabe und des 50-jährigen Bestehens des Kunstraums Kreuzberg/Bethanien auf dem Kreuzberger Mariannenplatz eröffnet. Die Einzigartigkeit der Konzertreihe besteht darin, dass die auftretenden Musiker:innen zugleich bildende Künstler:innen sind. Schwungvolle Rhythmen, elektronische Klangwelten, musikalische Einflüsse verschiedener Kontinente und grandiose performative Highlights prägen das Programm. KGB-Sounds – […]

projektraum alte feuerwache

Der projektraum alte feuerwache ist die jüngste der drei kommunalen Galerien in Friedrichshain-Kreuzberg. Die ca. 150 m² große Galerie befindet sich im Erdgeschoss des 1998 eröffneten Kulturhauses „alte feuerwache“ in der denkmalgeschützten ehemaligen Spritzenwagenhalle. Seit 2003 bietet der projektraum eine Plattform für Ausstellungen mit Berliner Künstler:innen, soziokulturelle Projekte und bezirkliche Kooperationen. Führungen und Künstler:innengespräche, thematische Veranstaltungen, […]

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Im Bethanien am Kreuzberger Mariannenplatz befindet sich der Kunstraum Kreuzberg/ Bethanien. Hier werden thematisch fokussierte Grup­penausstellungen in Auseinan­dersetzung mit den zeitge­nössischen Künsten gezeigt.

Galerie im Turm

Die Galerie im Turm wurde 1965 als Ausstellungsort des Verbandes Bildender Künstler der DDR (VBKD) gegründet und befindet sich seit über 50 Jahren im Erdgeschoss des von Hermann Henselmann entworfenen Nordturms am Frankfurter Tor. Seit 1990 fungiert sie als kommunale Galerie des Bezirkes. Sie zeigt zeitgenössische Positionen von mehrheitlich in Berlin lebenden Künstler:innen.