Kuratorinnenführung

Führung durch die Ausstellung „Von offenen Narben und verhüllten Geweben. Textil als Sprache der Resilienz“  mit der Kuratorin Daniela Nadwornicek.

Von offenen Narben und verhüllten Geweben. Textil als Sprache der Resilienz

Nar·be /Nárbe/ Substantiv, feminin [die] Auf der Hautoberfläche sichtbare Spur einer verheilten Wunde Bei traumatischen und gewaltvollen Verletzungen, die mit Durchtrennungen oder Verlust von Gewebe einhergehen, entstehen Wunden. Wunden an unserem Körper. Wunden an unserer Seele. Gewalt gegen Frauen* ist eine der am weitesten verbreiteten und weltweit am tiefsten in den Gesellschaften verankerten Menschenrechtsverletzungen, die […]

Galerie im Saalbau

Die Galerie im Saalbau versteht sich als „Galerie vor Ort“. Jedes Jahr werden durch eine unabhängige Fachjury drei von sechs Ausstellungen explizit an Neuköllner Künstlerinnen und Künstler vergeben. Als weiterer Schwerpunkt werden Ausstellungen gezeigt, die gesellschafts-politisch bedeutende Themen — meist mit Bezug zum Leben und zur Gesellschaftsstruktur Neuköllns — aufgreifen und künstlerisch neu beleuchten.