Finissage

Performance: Ute Wassermann, Soundkünstlerin

Schlauch hoch drei – Eine Rauminszenierung

Ursprünglich aus der Malerei kommend, arbeitet Renate Hampke seit der Jahrtausendwende mit Objekten wie z. B. Seifenreststücken und gebrauchten Fahrradschläuchen. Diese verfremdet sie durch Faltungen und Drehungen zu plastischen Formen und „Knoten“. Andere Schlauchelemente fügt sie zu grafischen Wandteppichen zusammen. Mit „Schlauch hoch drei“ transformiert die Künstlerin vier historische Wände des Gotischen Hauses in ein kubisches […]

Finissage

Performance: Ute Wassermann, Soundkünstlerin

Gotisches Haus

Das Gotische Haus ist eines der ältesten Häuser im Berliner Raum und stammt aus dem 15. Jahrhundert. Museumspräsentationen zu 600 Jahre Spandauer und Berliner Geschichte bilden den außergewöhnlichen Rahmen für einen besonderen Ausstellungsort zeitgenössischer Kunst in historischen Räumen des Mittelalters. Schwerpunkte des Programms sind Präsentationen regionaler Künstler:innen und Projekte mit historischem und (stadt-)gesellschaftlichem Bezug.