Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist

„Kunst kommt aus dem Schnabel, wie er gewachsen ist. Kunst wirkt entgiftend. Kunst kann man nicht umarmen. Kunst heißt der Hahn.“ – schreibt Suzy van Zehlendorf auf die Frage, was für sie Kunst ist. „Suzy van Zehlendorf ist eine von 16 Künstler:innen, die ich in der Spandauer Kunstwerkstatt für Menschen mit Behinderung kennengelernt habe. Von […]

Ich mal anders

„Wenn ich ein Monster wäre, hätte ich lockiges Fell.” „Als Huhn wären meine Federn regenbogenbunt!” Wenn du ein Kunstwerk wärest, wie würdest du aussehen? In dem inklusiven Workshop, der Kinder von 9 bis 14 Jahren mit und ohne Behinderung einlädt, sich selbst zum Kunstwerk zu machen, werden wir Selbstporträts malen und zeichnen. Workshopleitung: Sarah Leja […]

Eigensinn – Outsider Art aus Spandau

In der Ausstellungsreihe „Eigensinn“ zeigen Outsider Artists aus Spandau ihre neuesten bildnerischen Arbeiten. In diesem in vielerlei Hinsicht herausfordernden Jahr ist die Darstellung des Selbst das Thema. Die Künstler:innen beschäftigen sich mit ihren Beziehungen zur Umwelt, zu anderen Menschen, zur Familie und zum eigenen Ich. Entsprechend ihren Künstler:innenpersönlichkeiten nähern sie sich der Thematik sehr unterschiedlich […]

Galerie Kulturhaus

Die Galerie Kulturhaus befindet sich im Erdgeschoss des Kulturhauses Spandau. Passend zum Konzept des Hauses, in dem „Kultur für alle“ großgeschrieben wird und zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und soziale Projekte Raum finden, hat die Galerie Kulturhaus 2019 einen neuen inhaltlichen Schwerpunkt formuliert. Seitdem wird „Outsider Art“ gezeigt. Das sind Arbeiten von Künstler:innen mit körperlichen oder geistigen […]