50 Jahre Utopie. Eine Filmreihe zu gebauten Utopien, deren Scheitern und anderen Entwicklungen

Florian Wüst zeigt Filme von Heidrun Holzfeind Za Zelazna Brama (Behind the Iron Gate) (Deutschland 2019, 55 min.) Der Film porträtiert das Alltagsleben in der kommunistischen Wohnsiedlung Za Żelazną Bramą („Hinter dem Eisernen Tor“). Die Wohnsiedlung wurde zwischen 1965 und 1972 von einem Architektenteam im Zentrum Warschaus auf den Ruinen des so genannten Kleinen Ghettos […]

Kuratorinnenführung

Führung durch die Ausstellung „Stadt Kunst“ mit der Kuratorin Dr. Julia Wirxel

Ausstellungseröffnung: Stadt Land Dance

Im Rahmen des Projektes Stadt(T)raum Fennpfuhl 50 findet eine Ausstellung in der rk – Galerie zum Thema Stadt und Kunst statt. Diese zeigt Arbeiten, die sich mit der Stadt Berlin, ihrer Geschichte, dem Ort der Galerie und des Rathauses Lichtenberg auseinandersetzen. Kuratiert von Dr. Julia Wirxel

Lange Nacht der Bilder

Wadim Hermann beschäftigt sich mit dem Lichtenberger Ortsteil Fennpfuhl. Dabei greift er Fotografien und Erinnerungen auf, die ganz persönliche Fragmente seines Lebens mit der Gegend verbinden. In Mosaiken werden die Ausgangsmotive zu abstrakt-surrealen Bildwelten, die dazu einladen, eigene Geschichten darin zu finden. Die Ausstellung ist Teil des Projektes „Stadt(T)raum Fennpfuhl 50“ des Bezirksamts Lichtenberg. Am […]

Stadt und Veränderung: Veränderung dokumentieren

Kunst ist in einer Stadt gerade dann starken Veränderungen unterworfen, wenn sie sich im öffentlichen Raum oder am Bau befindet. Politische Strömungen, technische Möglichkeiten, Geschmacks- und Stilrichtungen, alles lässt sich an ihr ablesen; auch daran, wie mit ihr umgegangen wird. Der Abend stellt zwei Projekte vor, die sich dieser Kunst und ihrer Dokumentation verschrieben haben. […]

Stadt und Veränderung: Farben der Stadt

Das 50-jährige Jubiläum der Großwohnsiedlung Fennpfuhl war für Christine Falk Inspiration für eine Serie von Arbeiten zum Thema. Sie arbeitet mit Architekturausschnitten, konstruktiven Kompositionen mit streng aufgebauter Flächigkeit, seriellen Details und ausgewogener Farbigkeit. Die Balance der Farben zueinander bestimmt die jeweilige Atmosphäre der Bilder. Im Gespräch wird die Künstlerin über ihre Eindrücke und Begegnungen, gesammelte […]

Stadt-Raum-Traum

Wo findet man Kunst in der Stadt? Wie gestaltet Kunst Stadt? Gibt es typische Stadtkunst? Wie will ich wohnen? Entlang einer Ausstellung anlässlich des Projekts „Stadt(T)raum Fennpfuhl 50“ wollen wir uns gemeinsam in einem Workshop diesen Fragen auf praktisch-bildnerische Weise stellen. Workshop für Kinder und Familien Workshopleitung: Magda Voerster (Künstlerin) und Martin Bartels (Künstler) Anmeldung […]

Farbe baut Räume

Die Malereien von Christine Falk faszinieren durch ihre streng gebauten architektonischen Bildräume und leuchtenden Farbflächen. Inspiriert von ihren Arbeiten können die Teilnehmenden geometrische Formen, vertikale und horizontale Linien, Flächen und Farben wie mit einem Baukasten zu Bildräumen montieren und so ihre eigenen Bildwelten kreieren. Offenes Angebot für Kinder und Familien Workshopleitung: Magda Voerster (Künstlerin) und […]

50 Jahre Utopie

Die Künstler:innen setzen sich mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln mit dem vor 50 Jahren fertiggestellten urbanen Gebilde Fennpfuhl auseinander. Die Ausstellung ist Teil des Projektes „Stadt(T)raum Fennpfuhl 50“ des Bezirksamts Lichtenberg.

Stadt Land Dance

Die Ausstellung findet im Rahmen des Projektes „Stadt(T)raum Fennpfuhl 50“ statt. Sie zeigt die Ergebnisse von acht Künstler:innen und Kollektiven, die sich mit der Stadt Berlin, ihrer Geschichte, dem Galerieort und dem Rathaus Lichtenberg in ortsspezifischer Weise und mithilfe des artistic research auseinandergesetzt haben. Kuratiert von Dr. Julia Wirxel